Clicky

dox42 @ work - in 5 Schritten zum automatisierten Dokument

In 5 Schritten zum Dokument

1. Dokument(e) auswählen

Welche bestehenden Dokumente und Vorlagen möchten Sie gerne automatisieren?
Sie können sofort mit Ihren bestehenden Dokumenten starten, denn eine dox42 Vorlage ist nichts Anderes als ein Word-Dokument.

2. Datenquellen konfigurieren

Daten aus welchen Quellen möchten Sie einbinden? Datenbank, WebService, Excel, XML oder Sharepoint.
Konfigurieren Sie Ihre Datenquellen mit dem Datamap Designer im dox42 Word/Excel Add-In. Daten können dabei gefiltert und sortiert werden. Um die Abhängigkeiten zwischen Datenquellen kümmert sich dox42 automatisch.
Zusätzlich kann dox42 mit selbstentwickelten Datenquellen erweitert werden.

3. Datenfelder einfügen

Mit dem dox42 Datenfeld Explorer fügen Sie die Felder Ihrer Datenquellen per Mausklick in eine dox42 Vorlage ein. Datenfelder können Text, Zahlen, Termine, Bilder, Diagramm, Bar-Codes, Hyperlinks, RTF oder HTML sowie ganze PDF- oder Word-Dokumente enthalten.

4. Dokument automatisieren

Legen Sie Bedingungen für Dokumentbereiche fest. Befüllen Sie Tabellen und Listen mit Ihren Daten. Verlinken Sie wiederverwendbare Textbausteine in Ihre Dokumente.

5. Generieren und Versenden

Einzel- oder Seriendokument mit dox42 Word/Excel Add-In, dox42 Server oder dox42.Integrated generieren und versenden.
Z.B.: Dokumente als signierte PDFs automatisch per E-Mail versenden oder in SharePoint einchecken.

Mit der eben erstellten Vorlage können Sie Ihre Dokumente nun immer sofort generieren!