...erhalten wir durch die Integration von dox42 in die Leasingplattform einen besseren Überblick

Dies ist ein Auszug aus diesem Artikel (auf Englisch) "Dansk ErhvervsFinansiering automatisiert ihr Leasinggeschäft mit 52LEASING" >>

Von umfangreichen manuellen Workflows in einem IT-System, die nicht weiterentwickelt werden konnten, über automatische Dokumentenverwaltung, vollständige Übersicht und effizientere Workflows. Dies sind nur einige der Vorteile, die Dansk ErhvervsFinansiering durch den Wechsel zu 52LEASING erzielt hat. Eine der modernsten und zukunftssichersten IT-Plattformen auf dem Markt.

Mit 52LEASING macht Dansk ErhvervsFinansiering, eines der erfolgreichsten Leasingunternehmen Dänemarks, einen entscheidenden Schritt nach vorne, wenn es darum geht, die digitale Grundlage für ihr Geschäft zu vereinfachen und zu automatisieren. Dansk ErhvervsFinansiering ist Teil von Totalbanken und hat sich unter anderem auf das Leasing von Geräten für Transport, Landwirtschaft, Industrie und Bau spezialisiert. 


Schwieriges manuelles Datenmanagement
Das frühere Managementsystem des Unternehmens erreichte nach vielen Jahren treuen Dienstes sein Ablaufdatum. Es erforderte u.a. viele manuelle Ressourcen zum Anpassen und Extrahieren von Daten aus dem System in z. B. Excel. Gleichzeitig war es nicht möglich, das System in Bezug auf zum Beispiel Prozessautomatisierung, DSGVO, Kreditmodule usw. weiter zu entwickeln.

Daher ist es absolut entscheidend, dass Dansk ErhvervsFinansiering mit 52LEASING seine IT-Plattform jetzt einfach und reibungslos und kontinuierlich weiterentwickeln kann. Dies stellt sicher, dass sie immer über eine Lösung auf dem neuesten Stand der Technik verfügen, die sowohl der Marktentwicklung als auch der internen Notwendigkeit entspricht, die Prozesse kontinuierlich zu optimieren und zu automatisieren.

Einfache Integration in das Microsoft-Ökosystem
Laut CEO Tommy Svendsen ermöglicht die Tatsache, dass die 52LEASING-Plattform auf Microsoft Dynamics 365 Business Central basiert, auch die Integration in eine Reihe der besten Systeme auf dem Markt. „Da die Leasinglösung auf Microsoft basiert, ist uns ein kontinuierlicher Zugriff auf die neueste Technologie garantiert. Da die meisten Drittanbieter meist Lösungen entwickeln, die in Microsoft integriert sind, können wir sicherstellen, dass wir immer die besten Lösungen herunterladen und mit 52LEASING anwenden können“, sagt er.

Dies gilt beispielsweise für die Dokumentseite, auf der 52LEASING in die dox42-Software integriert ist, die die Dokumentenverwaltung automatisiert und Daten, Bilder, Tabellen usw. integriert.

Die Grundlage für guten Service
„Die Eliminierung der manuellen und trivialen Workflows, die wir zuvor hatten, wird uns viel Zeit sparen. Gleichzeitig erhalten wir durch die Integration von dox42 in die Leasingplattform einen besseren Überblick. Wir können jetzt Dokumente und Aufgaben in Bezug auf den spezifischen Kunden- und Leasingvertrag viel genauer verwalten", erklärt Tommy Svendsen.

"Für uns geht es im Wesentlichen darum, eine zukunftssichere Lösung zu haben, die viele unserer Geschäftsprozesse automatisiert. Dies bedeutet, dass wir uns mehr darauf konzentrieren können, gute Beratung zu bieten und unseren Kunden einen noch besseren Service und nicht zuletzt Qualität zu bieten." Tommy Svendsen, CEO von Dansk ErhvervsFinansiering




Tommy Swendsen Profil Picture


Tommy Svendsen

Share This