Clicky


Neue und unerwartet flexible Lösungen realisieren

dox42 schafft eine neue Unabhängigkeit bei Design und Erzeugung von Dokumenten.

Schnelle und automatisierte Dokumenten-Erzeugung aus Templates ist heutzutage schon mit vielen Werkzeugen und Frameworks möglich - viele Unternehmensapplikationen setzen dies bereits ein. dox42 punktet aber durch den intuitiven Ansatz, Templates zu designen. Dadurch lassen sich neue und unerwartet flexible Lösungen (selbst für bereits etablierte Prozesse) realisieren. Erfahrungen mit Microsoft Word und Excel reichen aus, um Layout und Inhalt der Dokumente zu definieren. So sind Fachbereiche mit dox42 in der Lage, selbstständig Dokument-Templates zu warten und weiter zu entwickeln, um meist überlastete IT-Abteilungen zu schonen und Durchlaufzeiten kurz zu halten.



T-Systems
Anton Wazin

Anton Wazin

Share This