Clicky


Visual Identity – Mit dox42 werden Konzernvorgaben effizient und einfach umgesetzt


ABB Turbosystems steht weltweit an der Spitze - bei der Herstellung und dem Unterhalt von Turboladern von Diesel und Gasmotoren ab 500 Kilowatt bis 80 Megawatt Leistung. Es sind derzeit circa 200.000 ABB Turbolader im Einsatz, zum Beispiel auf Schiffen, Kraftwerken, Generatoren, Diesellokomotiven, auf geländegängigen Mienen- und Baufahrzeugen.

dox42 wird bei ABB aktuell auf der globalen Sales- und Serviceplattform eingesetzt, die auf Microsoft Dynamics CRM basiert. Mit dox42 werden von ABB Turbosystems Angebote erstellt, es werden qualitativ hochstehende Serviceberichte erzeugt und außerdem wird die dox42 Excel Automatisierung für das neue Serviceprodukt „Lifecycle-Care“ verwendet.

ABB als Konzern achtet sehr auf Visual Identity, vor allem wenn es um Dokumente geht, die den Kunden zur Verfügung gestellt werden: „Mit Hilfe von dox42 ist es uns nun einfach möglich, solche Vorgaben effizient umzusetzen, indem wir fertige Templates aus unserer Marketingabteilung einfach automatisieren können.“

„Außerdem konnten wir bei der Erstellung unserer Service-Berichte unsere Effizienz erheblich steigern.“

Durch die Flexibilität und offene Architektur von dox42 konnte das Tool einfach in bestehende Prozesse und Systeme eingebunden werden. „Außerdem wurde ein persönlicher Erweiterungswunsch für die Microsoft Dynamics CRM Komponente schnell und zu unserer vollen Zufriedenheit im Standardprodukt umgesetzt“.



ABB Logo

Marc Rieger von ABB

Marc Rieger

  • Business Process Representative - Project Manager & Application Owner
  • ABB Turbo Systems Ltd.
  • www.abb.com

Share This